linksextreme Gewalteskalation

SR Christian Kriegel

Pressemitteilung unseres Stadtrates Christian Kriegel bezüglich der linksextremen Gewalteskalation

Es ist in der aktuellen Diskussion nach der linksextremistischen Gewalteskalation in Hamburg begrüßenswert, dass sich die Bundes- und Landespolitik nun endlich auch über die Verhältnisse in Leipzig Gedanken macht. Allerdings ist die aktuelle Situation in Sachen linker Gewalt in Leipzig hausgemacht. „Hier stinkt der Fisch am Kopf“, meint AfD-Stadtrat Christian Kriegel, denn die immerwährenden linksextremen Gewaltdaten in Leipzig sind vor allen das Ergebnis eines seit Jahren andauernden „Kuschelkurses“ des Oberbürgermeisters Burkhard Jung (SPD) und seines Ordnungsdezernenten Heiko Rosenthal (Die Linke). Die AfD-Fraktion erwartet gegenüber Linksextremismus endlich ein klares Bekenntnis der Rathausspitze und ein konsequentes Handeln, so wie wir das in der Vergangenheit schon gegenüber Rechtsextremismus wahrnehmen konnten.

Diese Seite verwendet Cookies.