Leipzig braucht keine Umweltplakete

Sind die Luftmessstationen in Leipzig am richtigen Platz?

Die AfD-Stadtratsfraktion tätigte eine Anfrage bezüglich der Luftmessstationen in Leipzig. Sind die Standorte der 3 vorhandenen Luftmesssstationen mit anderen denen in anderen Großstädten vergleichbar? Wie bewertet die Stadtverwaltung die Anzahl der Messstationen mit Blick auf deren Aussagefähigkeit und dessen zu verursachten Kosten.

Für die Überwachung und Beurteilung ist für Sachsen das Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie zuständig. Zusammengefasst obliegt der Stadtverwaltung keinerlei Einfluss.

Der Bund und das Land müssen endlich diesen Irrsinn beenden. Die Kommunen haben dank dieses Irrsinns mit Klagewellen vor Gerichten, Fahrverboten und Plakettenirrsinn zu kämpfen.

Die AfD-Stadtratsfraktion ist für (sinnvollen) Umweltschutz, gleichzeitig lehnen wir aber eine Bevormundung der Bürger ohne jegliche Not ab. Die Luftqualität in Leipzig ist gut! Ältere Jahrgänge können sich sicherlich an ganz andere Zeiten in unserer Heimatstadt erinnern.
Wir brauchen keine Umweltzone, wir brauchen keine Plakette! Keine Grüne und erst recht keine Blaue!

Diese Seite verwendet Cookies.