Gewandhauskapellmeisters

SR Jörg Kühne

Redebeitrag unseres Stadtrates Jörg Kühne bezüglich des neuen Gewandhauskapellmeisters in Leipzig:

Mit großer Freude hat meine Fraktion die Nachricht zur Kenntnis nehmen dürfen, dass Andris Nelsons neuer Gewandhauskapellmeister des Gewandhausorchesters werden soll. Der noch sehr junge und außerordentlich erfolgreiche lettische Dirigent wird, da sind wir uns sicher, die große Tradition des Gewandhauses in den kommenden Jahren musikalisch-künstlerisch fortführen und künftig Erfolge des Orchesters in Leipzig und der Welt feiern. Er wird, gemeinsam mit dem Gewandhausorchester, ein Garant sein, dass unsere Kulturstadt auch künftig musikalisch Weltgeltung genießt.

Danken möchte meine Fraktion aber auch Riccardo Chailly, der seit 2005 das Gewandhausorchester so exzellent geleitet hat. Seine Rosental-Konzerte und seine Wagner-Interpretationen zum 200. Geburtstag Richard Wagners im Jahr 2013 am 7.9.2013 auf dem Augustusplatz sind sicher noch vielen Leipzigern in guter Erinnerung.
Immer war seine Kunst ein Hochgenuss!

Wir danken vor allem der Verwaltungsspitze des Gewandhauses und allen anderen Beteiligten, auch in der Stadtverwaltung, dass es durch ruhiges zielorientiertes Handeln gelungen ist, Herrn Nelsons für Leipzig zu gewinnen.

Die AfD- Fraktion stimmte dieser Vorlage sehr gerne zu.

Diese Seite verwendet Cookies.