Fraktionssitzung zum Haushalt

SR Tobias Keller

Wir haben uns mit der Tagesordnung zur nächsten Ratssitzung befasst. Das heißt, Punkt für Punkt durchzugehen und beraten, wie wir abstimmen werden. Natürlich gibt es da auch hin und wider Diskussionen, selbst bei von uns selbst eingebrachten Anträgen oder Änderungsanträgen. So zum Beispiel gestern unser Änderungsantrag mit dem Wunsch nach einem Kultureuro.
Später wurde besprochen, wer zu welchem Thema evtl. ans Pult geht um unsere Meinung kund zu tun. Meist ist es derjenige, der den Ausschuss besetzt, in dem das Thema behandelt wurde. Pressemitteilungen und Visionen für die Zukunft und für die nächsten 4Wochen wurden ebenso besprochen wie organisatorische Tagtäglichkeiten.
Unser derzeitiges Dauerthema ist allerdings der Doppelhaushalt 2017/18. Wir haben 5 Anträge eingebracht und besprachen die dazu ausgereichten Verwaltungsstandpunkte.
Vielleicht ratet ihr mal, wie viele Anträge bestätigt wurden und wie viele man abgelehnt hat.

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung