2018

Mitteldeutsche Christen in der AfD sprechen sich für das Kreuz in öffentlichen Gebäuden aus

Der Regionalverband Mitteldeutschland der Christen in der AfD (ChrAfD) spricht sich für das Anbringen des Kreuzes, dem Friedensymbol unserer gesellschaftlichen Prägung und unseres Glaubens, in allen Eingangsbereichen öffentlicher Gebäude in den mitteldeutschen Bundesländern Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen aus. Auch wenn aktuell in Bayern die Ängste der Staatspartei CSU um den Verlust ihrer absoluten Mehrheit im Herbst 2018 umher treibt, da …

Weiterlesen …

Verhinderte Rede unseres Fraktionsvorsitzenden Tobias Keller

Verhinderte Rede unseres Fraktionsvorsitzenden Tobias Keller zum Antrag VI-A-05598: Abwahl von Herrn Kriegel als Mitglied des Migrantenbeirates Unsere Stadtratsfraktion, einschließlich Herrn Kriegel, ist ausschließlich dazu da, Leipzig zu gestalten und Verbesserungen der Lebensqualität zu bewirken. An ideologischen Spielchen, an Ausgrenzung, an Intoleranz und Dekadenz anderer Parteien werden wir uns nicht beteiligen. Sehr geehrter …

Weiterlesen …

Leipziger Sportmuseum - seit 10 Jahren nur leere Versprechungen

Stirbt die Hoffnung zuletzt? Ist das Leipziger Sportmuseum nun in Sicht oder nicht? Die Initiative des Stadtbezirksbeirates Mitte zur überfälligen Umsetzung des Stadtratsbeschlusses von 2007, ein den Sporttraditionen Leipzigs würdiges Sportmuseum zu errichten, wird von der AfD-Fraktion ausdrücklich unterstützt! Zielstellung ist ja, die nach jahrelangen Bemühungen etwa 90 000 angesammelten Exponate der Sportstadt Leipzig endlich einer breiten …

Weiterlesen …

Debatte um Dieselfahrverbot

Ein Dieselfahrverbot wird keinen Effekt haben - auch die Umweltzonen haben nichts bewirkt! Professor Matthias Klingner ist Leiter des Fraunhofer-Instituts für Verkehrs- und Infrastruktursysteme in Dresden. Im Interview mit n-tv fordert er mehr Rationalität in der aufgeheizten Debatte um Dieselmotoren. Für den Experten steht fest: "Nur Bruchteile der gemessenen Feinstaubwerte lassen sich dem Diesel zuordnen." Unsere AfD-Stadtratsfraktion wird …

Weiterlesen …

Nutzung nichtgenutzter Kapazitäten bei Asylunterkünften für Obdachlose

Redebeitrag bezüglich der Nutzung nichtgenutzter Kapazitäten bei Asylunterkünften für Obdachlose Der Verwaltungsstandpunkt beschreibt das Verwaltungshandeln, was unserem Ansinnen entspricht. Es findet ein tagtägliches Monitoring statt und ein entsprechendes Handeln bei Bedarf. Aus diesem Grund haben wir unseren Antrag zurückgezogen, da die Verwaltung bereits nach unserem Ansinnen handelt. _______________________________________________ Sehr …

Weiterlesen …

AfD fordert mehr Sicherheit und Ordnung in Leipzig

Mehr Engagement für Sicherheit! Die vielerorts in Leipzig für den Bürger spürbaren, leider wachsenden Defizite auf Straßen und Plätzen bezüglich Sicherheit und Ordnung erfordern neben den bestehenden Pflichten der Polizei auch ein deutlich erhöhtes Engagement der Stadtverwaltung. Im Positionspapier des Deutschen Städtetages heißt es dazu: „Die Kriminalitäts- und Gewaltprävention und der Erhalt der öffentlichen Ordnung sind Hauptfelder, die …

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung