autofreie Illusionen

Aktueller Beitrag aus dem Leipziger Amtsblatt, geschrieben von unserem Fraktionsvorsitzendem Tobias Keller: Über autofreie Illusionen... Obwohl das mediale „Sommerloch“ bereits mit einem nicht umsetzbaren städtebaulichen Rundumschlag in Form eines Abriss-Kataloges für Leipzig gefüllt wurde, gab es dieser Tage einen genauso illusionären „Nachschlag“ in Gestalt eines politisch „grünen“ Vorschlages für einen zukünftig „autofreien“ Innenstadtring! …

Weiterlesen …

Besuch beim Sportmuseum

Am gestrigen Tag war ich beim Sportmuseum Leipzig zu besuch, wobei Museum leider nur bedingt der Wahrheit entspricht. Vielmehr war es die Lagerstätte des Spoprtmuseums, da eine Ausstellung unter den jetzigen Bedingungen einfach nicht durchführbar wäre. Vor dem eigentlichen Sportausschuss durften die Mitglieder des Ausschusses die agerstätte des Sportmuseums begutachten. Bei einer netten Führung wurde uns die aktuelle Situation erklärt und deren …

Weiterlesen …

Alle Stadträte wurden als Delegierte gewählt - Danke

Alle Stadträte wurden auf dem Kreisparteitag als Delegierte gewählt, weshalb bei kommenden Landesparteitagen die Stadtratsfraktion "komplett" vertreten sein wird. Alle Stadträte möchten sich auf diesem Weg für das geschenkte Vertrauen bedanken - Vielen Dank!

Weiterlesen …

Vorerst keine Schwimmhalle in der Eisenbahnstraße

Vorerst keine Schwimmhalle in der Eisenbahnstraße Der Schwimmhallenneubau in der Eisenbahnstraße Höhe Otto-Runki-Platz wurde knapp mehrheitlich in der Ratsversammlung abgelehnt. Auch die AfD-Stadtratsfraktion sieht den Standort kritisch. Die Stadtverwaltung hatte sich bereits frühzeitig auf diesen Standort fokussiert. Grundsätzlich ist die AfD-Stadtratsfraktion für einen Neubau, welcher auch kürzlich im Sportprogramm beschlossen wurde. Über den …

Weiterlesen …

Leipziger Sport auf gutem Weg

Leipziger Sport auf gutem Weg! Die Beschlussvorlage „Sportprogramm 2024 für die Stadt Leipzig“ stand zur September-Ratsversammlung auf der Tagesordnung. Die AfD-Stadtratsfraktion konnte den Zielsetzungen der Stadtverwaltung in Sachen Sportentwicklung zustimmen, wobei als Vision für die nächste Zukunft eine Eissporthalle für Leipzig unsererseits unterstützt wird – natürlich eine Frage städtischer Unterstützung durch finanzielle Mittel oder die …

Weiterlesen …

Turnfest 2021

Turnfest 2021 in Leipzig Die Leipziger AfD freut sich auf das zukünftige Turnfest in Leipzig. Der Deutsche Turner-Bund vergab die Ausrichtung für das Jahr 2021 einstimmig nach Leipzig. Nun muss nur noch aus städtischer Sicht die Ratsversammlung zustimmen. Die größte Breitensportveranstaltung der Welt war bereits mehrmals in Leipzig, zuletzt 2002. Damals war ich Helfer beim Rhönrad in der Neuen Messe und kann mich noch gut an das Ereignis …

Weiterlesen …

Bürger keine Bittsteller

Man muss diesen Beitrag von Vera Lengsfeld bis zu Ende lesen. Sie sagt auch: "Die Bürger sind keine Bittsteller, sondern der Souverän. Die Politiker sind die Vertreter ihres Volkes, keine eigene privilegierte Kaste. Das Grundgesetz ist von allen einzuhalten und der Rechtsstaat zu verteidigen. Wir müssen das gegenwärtige giftige Klima der Denunziation, der Stigmatisierung Andersdenkender, der Entscheidungen, die ohne Diskussion und an den …

Weiterlesen …

Umfeldverbesserung des LMCs

Am heutigen Tag war ich beim Stadtbezirksbeirat Nordost und habe unseren Antrag bezüglich des LMC und dessen Umfeldverbesserung ins Verfahren eingebracht. Es fanden interessante Gespräche statt, wenngleich die Stadtverwaltung unser Anliegen eher krititisch sieht. Mal schauen in welche Richtung der Zug fahren wird,der aktuelle Zustand muss sich jedenfalls zum Positiven verändern.

Weiterlesen …

Gewalt ist menschenfeindlich

Gewalt ist menschenfeindlich! Nach den kürzlich verübten Anschlägen linksextremistischer Gewalttäter auf vier Leipziger AfD-Politiker – darunter auf zwei Stadträte und ein Mitglied des Landtages –, auf deren persönliches Eigentum und berufliche Existenzen, ist ein Nachdenken hinsichtlich bürgerschaftlicher Verantwortung in Wort und Tat vordringlich! Die extremistische Internetplattform „Linksunten Indymedia“ rechtfertigt in aller Öffentlichkeit …

Weiterlesen …

„Runde Ecke“ – das 89er-Symbol!

„Runde Ecke“ – das 89er-Symbol! Die AfD-Fraktion schlägt in der Diskussion um die Durchführung der Wanderausstellung der Bundeszentrale für politische Bildung zu „Muslime in Deutschland“ vor, diese Ausstellung aus guten Gründen nicht im Kinosaal der „Runden Ecke“, sondern in geeigneten Räumlichkeiten des Leipziger Hauptbahnhofes durchzuführen. Der Vorteil liegt aus Sicht der Fraktion auf der Hand: Der genannte Ort ist stark frequentiert. Somit …

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies.