Sollen illegale Wagenburgen legalisiert werden?

Soll jetzt die illegale Besetzung von städtischen Grundstücken belohnt werden indem man sie legalisiert? Soll jetzt die illegale Besetzung von städtischen Grundstücken belohnt werden indem man sie legalisiert? Ohne eine Räumung illegaler Wagenplätze kann keine Legalisierung kreativer Wohnformen statt finden! Rechtsstaatlichkeit sollte auch in dieser Stadt oberste Priorität haben. Wo kommen wir hin, wenn es Schule macht, dass man sich …

Weiterlesen …

Mehr Gehör - mehr Demokratie!

Aktueller Beitrag unseres Stadtrates Jörg Kühne im Leipziger Amtsblatt Mehr Gehör - mehr Demokratie! Seit Jahren existiert die unterschwellige Diskussion in und außerhalb der Ratsversammlung, die wohlbegründete Ortschaftsverfassung der seinerzeit neu eingemeindeten Stadtteile auch auf die 10 traditionellen Stadtbezirke Leipzigs auszudehnen. Dies würde allerdings bedeuten, das Wirken der dortigen, von den Fraktionen bisher nach der jeweiligen …

Weiterlesen …

Besoldung eines Ex-Spitzenbeamten

Unsere Anfrage bezüglich einer angeblichen Besoldung eines Ex-Spitzenbeamten der Stadt Leipzig über 10 Jahre ohne Ausübung eines städtischen Amtes in einer Gesamthöhe von 650.000 Euro Die Beantwortung der Fragen durch die Verwaltung wird im nichtöffentlichen Teil der anstehenden Ratsversammlung erfolgen. Wir können gespannt sein!

Weiterlesen …

Haushalt 2017/18 – eine Nachlese!

Aktueller Beitrag unserer Fraktion im Leipziger Amtsblatt Haushalt 2017/18 – eine Nachlese! Die Einstellung der AfD-Stadtratsfraktion bezüglich der Beschlussfassung der Ratsversammlung zum Doppelhaushalt 2017/2018 am 1. Februar dieses Jahres bestand vor allem darin, durch sachlich begründete Einsparvorschläge dringende Planungsleistungen, wie z. B. Schulneubau und Straßensanierung, schneller voranzutreiben und gleichzeitig einen Beitrag zu …

Weiterlesen …

Mitgliederstammtisch mit Stadträten

Gestern fand ein AfD-Leipzig Mitgliederstammtisch statt. Es wurde intensiv über den nächsten Kreis- und Landesparteitag diskutiert. Die Kreis- und Landesvorstände Siegbert Droese und Ralf Nahlob beantworten die Fragen der Mitglieder. Der Stadtrat Jörg Kühne berichtet noch abschließend kurz über die aktuelle Stadtratsarbeit und aktuelle AfD-Anträge zur Ratsversammlung.

Weiterlesen …

Den Bürger mitnehmen!

Akueller Beitrag der AfD-Stadtratsfraktion im Leipziger Amtsblatt Den Bürger mitnehmen! Die neuen Kiessandabbau-Pläne in Rückmarsdorf (Projektbezeichnung: Schönau III) haben große Verärgerung, ja Wut bei den Bürgern vor Ort verursacht, wie vielerorts in Leipzig zu diversen anderen Themen ebenfalls. Unter dem Motto „Mit uns ist kein Kies zu machen“ organisiert eine Anwohner-Initiative den Widerstand gegen das Vorhaben der Papenburg AG, in noch …

Weiterlesen …

Lipsia will in Connwitz und Grünau Wohnungen sanieren

Lipsia will in Connwitz und Grünau Wohnungen sanieren Die AfD Leipzig begrüßt das Vorhaben der Lipsia. Für 11,6 Mio Euro sollen in Grünau und Connewitz 680 Wohnungen saniert werden. Die Sanierung soll an den Bedürfnissen der Bürger ausgerichtet werden, unter anderem sollen Aufzüge und Balkons entstehen. Für die ältere Bevölkerung ein echter Pluspunkt! Wollen wir hoffen das die Sanierungen keine Gewaltwelle wegen vermeintlichen Wersteigerungen …

Weiterlesen …

Orchesterkultur erhalten!

Orchesterkultur erhalten! Zu den drei größten Orchestern Leipzigs zählen das Gewandhausorchester, das MDR-Orchester, aber auch das Akademische Orchester. Letzteres existiert seit sechs Jahrzehnten. Es füllt regelmäßig das Gewandhaus mit seinen Konzerten, die stets ausverkauft sind. Dieses e h r e n a m t l i c h e Orchester trägt sich durch seine überaus spartanische Haushaltführung selbst, kommt ohne städtische Zuschüsse aus. Dazu nutzt es die …

Weiterlesen …

Fußball gehört in die Innenstadt

Holger Hentschel (sportpolitischer Sprecher) begrüßt die Einigung zwischen RB Leipzig und dem aktuellen Stadionbetreiber. Der Fußball gehört in die Innenstadt, eine Stadtrandlösung wäre für alle Beteiligten eine "zweitbeste Lösung". Wollen wir gemeinsam hoffen das keine Steine im Weg liegen und ein reiblungsloser Ablauf zeitnah umgesetzt werden kann.

Weiterlesen …

erweiterter Finanzausschuss

Um 9 Uhr begann heute Morgen der erweiterter Finanzausschuss Der erweiterte Fachausschuss Finanzen besteht aus den 11 Ausschussmitgliedern (stimmberechtigte Stadträte) aus deren Stellvertretern, dem Oberbürgermeister, den Dezernenten und Verwaltungsfachleuten, sowie einigen Ortschaftsratsvorsitzenden. Nachdem die Formalia, also die Prozedur, die Abstimmungsmodalitäten, die Möglichkeiten der Behandlung usw. abgesprochen waren, folgte die …

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung