„Willkommenseuphorie“ nicht angebracht

Die AfD-Fraktion distanzierte sich deutlich von dieser gelebten Willkommenskultur. Dazu berichtet die LVZ über unseren Stadtrat Christian Kriegel: “[...]Christian Kriegel sagte, er halte „Willkommenseuphorie“ nicht für angebracht. Er griff die Haltung von Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) an: Der OBM sehe angebliche kulturelle Bereicherungen durch Fremde. Das sehe die AfD als „rein illusorisch an“. In keiner deutschen Großstadt sei das …

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung