Juni 2017

Kommunalpolitischen Bundes Sachsen in Leipzig

Veranstaltung des Kommunalpolitischen Bundes Sachsen in Leipzig In Leipzig haben sich diese Woche Mitglieder des Kommunalpolitischen Bundes in den Fraktionsräumen der AfD-Stadtratsfraktion getroffen. Thema war die Kommunale Steuermittelverwendung und dessen Kontrollmöglichkeiten. Zu Gast waren auch Dresdener Stadträte. Neben thematischen Diskussionen wurde auch gemeinsam gelacht und gescherzt. Wir hoffen auf eine baldige Wiederholung.

Weiterlesen …

Qualifizierte Frauen werden auch ohne Förderpläne einen erfolgreichen Weg einschlagen!

Aus dem Stadtrat: Kommunale Betriebe sollen Frauenförderpläne erstellen und die Stelle eines Frauenbeauftragten schaffen. Gegen die Stimmen der AfD-Stadtratsfraktion setzte sich der Antrag der Grünen mehrheitlich durch. Wir denken das sich Qualifikation durchsetzen sollte, nicht das Geschlecht. Quoten und ähnliches sind dabei für ein Unternehmen hinderlich. Qualifizierte Frauen werden auch ohne Förderpläne einen erfolgreichen Weg einschlagen!

Weiterlesen …

Gedenkfeier für die Opfer des Volksaufstandes

Am gestrigen Samstag fand die diesjährige Gedenkfeier für die Opfer des Volksaufstandes vom 17. Juni 1953 gegen die kommunistische Gewaltherrschaft in Leipzig statt. Im seinem Grußwort machte der Leiter der Gedenkstätte in der "Runden Ecke", Tobias Hollitzer, darauf aufmerksam, dass es auf dem Leipziger Südfriedhof noch immer keinen angemessenen Gedenkort an einer exponierten Stelle gibt, obwohl der Stadtrat das so in der Vergangenheit …

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung